Online-Lexikon

Nachschnitt

Abschließender Bearbeitungsschritt beim nichtlinearen Schnitt. Nach einem Offline-Schnitt wird das Originalmaterial nicht – wie beim Batch Digitize-Verfahren – auf die Festplatten des Schnittsystems überspielt und endgefertigt. Vielmehr werden an einem konventionellen linearen Schnittplatz die Originalbänder mit Hilfe der am nichtlinearen Schnittplatz entstandenen Schnittliste noch einmal nachgeschnitten. Je genauer die Schnittliste ist, desto größer kann der Anteil sein, der automatisch nachgeschnitten wird.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.08.2008

zurück zur Liste