Anmelden

Seminar Update HDR-Technik für Berufsschullehrer

1-tägiges Update-Seminar für Berufschullehrer/innen.

Einführung und Überblick der HDR-Technologie.

  • Produktion
  • Normen
  • Kontrast und Farbe
  • Videosignale
  • Kamera
  • Aufzeichnung
  • Trainer

    Michael Mücher, Produktionsingenieur

  • Teilnehmer

    Berufsschullehrer/innen mit entsprechendem Nachweis, maximal 12 Personen.

  • Termine

    • UHDR, Live Online – 05. November 2021 (Freitag)

    9.00 - 17.30 Uhr

    Diese Veranstaltung ist ein Live Online-Seminar.

    Für die Betrachtung bildqualitativer Beispiele ist die Nutzung eines eigenen, aktuellen iPads eine Voraussetzung.

  • Kosten

    395 € zzgl. MwSt.

Das eintägige Kompaktseminar gibt einen Überblick über die Neuerungen von HDR in der Akquise, Produktion und Distribution. Voraussetzung für das Verständnis sind gute Kenntnisse der etablierten Videotechnik.

Einsatz und Produktion

Das Seminar startet mit einem Überblick, in welchen Bereichen des Fernsehens und der Videoproduktion HDR bereits Einzug gehalten hat, wie die zukünftige Entwicklung sein wird und wie die Distribution von HDR zu den Zuschauern erfolgt.

HDR-Formate

Wir zeigen an Beispielen auf, was sich im Bereich der Kennlinien ändert und worin sich die Formate HLG, PQ, SDR unterscheiden und für welche Einsatzzweck sich diese eignen.

Kontrast und Farbe

Bei HDR lassen sich die Kontraste, Helligkeiten und Farbe nicht mehr so leicht aus dem Videosignal erkennen, wie dies bei SDR der Fall war. Sie erhalten einen Einblick in die Welt der Containerdenkens und sehen, wie die erweiterten Gestaltungsoptionen in den Videosignalen liegen.

Dazu gehören die Metadaten die zwischen Videosignalen und FIles ausgetauscht werden müssen, damit die HDR-Inhalte korrekt dargestell werden.

Aussteuerung und Mapping

Lernen Sie, wie HDR-Signale richtig belichtet und ausgesteuert werden müssen. Nur mit einer korrekten Wandlungen zwischen HDR und SDR bleibt die Anmutung soweit wie möglich erhalten.

Aufzeichnung und Bearbeitung

Sehen Sie,welche Aufzeichnungsformate, welche Schnittsysteme und welche Grading-Möglichkeiten für Ihr Umfeld dierichtigen sind. Dabei beachten wir sowohl die Bedienbarkeit als auch wirtschaftlichen Aspekte.

 

Das Seminar zeigt Ihnen alle aktuellen Bezüge von HDR in einer Tiefe auf, mit der Sie die Inhalte Ihren Berufsschüler/innen übermitteln können, ohne jedoch in die Details der Material einzusteigen zu müssen, die im professionellen Umfeld durch die teils komplexen Workflows notwendig sind.

Bitte besorgen Sie sich für die Dauer des Seminars ein aktuelles iPad. Damit können SIe alle qualitativen HDR-Beispiele mitverfolgen.

 

 

 

 

HDR-Produktion

  • Workflow
  • Bearbeitung
  • Schnitt- / Farbkorrektursysteme
  • Distribution

Normen

  • 4K / UHD / HD
  • Videonormen

Display

  • Consumer-Display
  • Referenz-Display

Kontrast und Farbe

  • HDR / HLG /  PQ
  • S-Log3
  • WCG / SCG
  • Mapping

Videosignale

  • Videopegel
  • Quantisierung
  • Metadaten

Kamera

  • Dynamik
  • Lichtempfindlichkeit
  • Kennlinie
  • Aussteuerung
  • Testtafel

Aufzeichnung

  • Formate

 

 

 

  1. Wo steht UHD und HDR aktuell?
  2. Was verbirgt sich hinter HDR genau?
  3. Wer produziert UHD/HDR heute schon?
  4. Wie wird UHD/HDR zum Publikum gebracht?
  5. Welche neuen Videosignale und Videoegel gibt es für HDR?
  6. Warum sind Metadaten wichtig?
  7. Was verbirgt sich hinter den Kennlinien PQ, HLG, S-Log und Co?
  8. Welche Farben stecken im erweiterten Farbraum?
  9. Welche Aufzeichnungsformate braucht man für UHD?
  10. Welche Schnittsysteme eignet sich für HDR?
  11. Welcher Workflow ist für HDR-Produktionen richig ?
  12. Wann ist eine Kamera wirklich UHD- und HDR-tauglich?
  13. Wie werden HDR-Signale ausgesteuert?
  14. Benötigen UHD und  HDR mehr Licht?
  15. Welche Testsignale und Testtafeln sind für HDR empfehlenswert?

Vielen Dank

Ihre Buchung wurde uns zugestellt. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung.

Besondere Geschäftsbedingungen für Seminare und Workshop

Anmeldeformular

Mit * markierte Felder sind Pflichfelder
Teilnehmer/in
Zimmerreservierung
Anmelder/in (falls abweichend)
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Zustellung der Seminarunterlagen *
Zustellung der Rechnung *
Mitteilung / Anmerkung
Bestätigen

Unverbindliche Option

Hiermit reservieren Sie einen Seminarplatz für Sie unverbindlich und kostenlos. Wenn Sie sich dann für eine Teilnahme entscheiden, schicken Sie uns bitte eine feste Anmeldung. Falls wir Ihren Platz anderweitig vergeben müssen, melden wir uns vorher bei Ihnen.

Feste Anmeldung

Hiermit melden Sie sich verbindlich an. Nach Erhalt unserer Bestätigung, ist Ihnen der Platz sicher. Bei Absagen gelten die Stornoregelungen unserer Geschäftsbedingungen. Rechtzeitig vor Seminarbeginn schicken wir Ihnen Ihre Teilnahmeunterlagen.

Hotelreservierung

Die Reservierung nehmen wir in Ihrem Auftrag vor. Sie erhalten die Bestätigung direkt vom Hotel. Änderungen der Stornierungen richten Sie bitte auch daher ausschließlich an das Hotel.

Die Bestätigung der Anmeldung oder Option schicken wir parallel an Teilnehmer und Anmelder.

Anmeldeformular

Mit * markierte Felder sind Pflichfelder
Teilnehmer/in
Zimmerreservierung
Anmelder/in (falls abweichend)
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Zustellung der Seminarunterlagen *
Zustellung der Rechnung *
Mitteilung / Anmerkung
Bestätigen