Online-Lexikon

Video Index Information

Die Video Index Information von SD-SDI-Signalen enthält verschiedene Metadaten, z.B. zum Bildseitenverhältnis und optional zur Videonorm, zur verwendeten Videoschnittstelle oder zum Abtastverfahren. Die digitalen Video Index Informationen werden in den letzten beiden niederwertigsten Bits der Farbdifferenzsignale der Zeilen 11 und 324 übertragen. Die digitalen Pegelwerte weisen einen so geringen Unterschied auf, dass sie z.B. bei der Digital/Analog-Wandlung des SD-SDI-Signals im Bild nicht visuell auffallen. Bei HD-SDI wird für die Beschreibung des Bildseitenverhältnisses nicht die Video Index Information, sondern AFD verwendet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.12.2012

zurück zur Liste