Online-Lexikon

V210

Videocodierformat> für unkomrimiertes Videomaterial nach dem 4:2:2-Verfahren mit einer 10-Bit-Quantisierung. Das Format kann sich in verschiedenen Containerformaten, wie beispielsweise AVI, MOV oder MXF, befinden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 04.11.2015

zurück zur Liste