Online-Lexikon

Nightscope

Funktion von Kamerarecordern aus dem Consumer-Bereich, die Aufnahmen bei geringster Helligkeit gestattet. Dabei wird die Verstärkung der Kamera um große Beträge erhöht, gleichzeitig auch die Belichtungszeit verlängert. Im Gegensatz zum Nightshot-Modus ergeben sich zwar farbige, aber auch sehr rauschende und nachziehende Bilder.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 15.08.2008

zurück zur Liste