Online-Lexikon

Display Referred

Videosignal, das ohne weitere Veränderung auf einem Display kontrastrichtig betrachtet werden kann, weil die Systemkennlinie bereits in der Kamera oder während der Bearbeitung hinzugefügt wurde. Dies wird auch Rendering Intent genannt.

Nach diesem Prinzip arbeiten SDR und die Transferfunktion PQ.

Ggs. Scene Referred.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2021. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.11.2021

zurück zur Liste