Anmelden

Online-Lexikon

Digital Laser Transfer

Sehr teures, aber hochqualitatives Verfahren zum Filmtransfer, der Übertragung elektronisch bearbeiteter Filmproduktionen auf Filmmaterial. Dabei wird ein Laserstrahl, der alle Farben annehmen kann, von einem digitalen Master aus gesteuert. Der Laserstrahl belichtet direkt einen Farbfilm. Vgl. Digital CRT Transfer.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.08.2008

zurück zur Liste