Online-Lexikon

YC443

Beschreibung der Y/C-Schnittstelle, bei der das Luma-Signal und das Chroma-Signal auf getrennten Leitungen übertragen werden. Der Zusatz 443 beschreibt explizit den Farbträger von 4,43 MHz des PAL-Verfahrens. Dadurch ist es vom NTSC-Verfahren unterscheidbar. Im Einzelfall könnte der Zusatz auch auf Europa NTSC hinweisen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2022. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 10.03.2016

zurück zur Liste