Online-Lexikon

Super Audio-CD

Super Audio Compact Disc, auch SADC abgekürzt. Ein- oder zweischichtige, nur lesbare DVD. Grundsätzlich tragen beide Schichten jeweils eine Kapazität von 4,7 Gigabytes, jedoch kann eine der beiden Schichten auch als herkömmliche Audio-CD-Schicht ausgeführt sein. In diesem Fall spricht man von einer Hybrid-CD. Die gegenüber der Audio-CD höhere Tonqualität erreicht man durch das DSD-Aufzeichnungsverfahren. Damit ist eine Audiofrequenzbandbreite von über 100 kHz und eine Dynamik von 120 dB möglich. Eine Super Audio-CD kann stereofone oder mehrkanalige Programme tragen.

Für die Produktion einer Super Audio-CD sind spezielle Geräte in der Studiotechnik notwendig. Für die Wiedergabe wird ein eigenständiger Super Audio-CD-Player oder kompatibler DVD-Player benötigt. Am Computer kann eine Super Audio-CD in der Regel nicht wiedergegeben werden. Eine Alternative unter den anderen DVD-Formaten stellt die DVD-Audio dar.

http://www.superaudio-cd.com/

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.08.2008

zurück zur Liste