Online-Lexikon

Subjektive Kamera

point-of-view-shot

Kameraperspektive, die den Blickwinkel des Erzählers oder eines Protagonisten nachahmt. Nur selten wird versucht, mit der Kamera nachzuvollziehen, was ein Mensch sehen würde; in diesem Fall wäre der Einsatz längerer Brennweiten ebenso auszuschließen wie Kameraschwenks oder Schienenfahrten.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.09.2008

zurück zur Liste