Online-Lexikon

Ringing

1.) Störung, die z.B. bei der Digital/Analog-Wandlung digitaler Videosignale auftritt, wenn das digitale Videosignal nicht in seiner Bandbreite begrenzt ist. Steile Signalflanken erhalten dann Überschwinger, die sich im analogen Bild als Konturen zeigen.

2.) Englischer Begriff für Mikrofonie.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2021. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.08.2008

zurück zur Liste