Online-Lexikon

MSA

Multi-source Agreement. Absprache zwischen verschiedenen Herstellern, deren optischen Transceiver, wie beispielsweise SFP-Module kompatibel zu halten und damit quasi einen Standard zu schaffen. Von diesem Standard abweichende Module können so programmiert sein, dass sie nur mit den Geräten eines Herstellers arbeiten.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2022. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.06.2022

zurück zur Liste