Online-Lexikon

Monitor

Überwachen. 1.) Hochwertiger Lautsprecher für das Abhören von Audioprogrammen.

2.) Früher, zu Zeiten von Röhrenmonitoren verwendete Bezeichnung für ein Display.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 01.12.2018

zurück zur Liste