Online-Lexikon

Molton

Dicker, schwer entflammbarer, aufgerauter Baumwollstoff, z.B. zu Dekorationszwecken, meist blickdicht und relativ lichtdicht. Gute Knittererholung. Wird z.B. zur Abdunkelung von Fenstern oder zur Schalldämpfung verwendet. Vgl. Nessel.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 25.12.2012

zurück zur Liste