Online-Lexikon

Kathodenstrahlröhre

cathode ray tube

Luftleere Röhre aus Glas, in der ein durch eine Kathode erzeugter Elektronenstrahl mit hoher Geschwindigkeit auf eine von innen beschichtete Glasfläche trifft. Durch elektromagnetische Felder kann der Elektronenstrahl über die Fläche bewegt werden. Kathodenstrahlröhren sind die Grundlage einer Kameraröhre und einer Bildröhre sowie auch eines früheren Oszilloskops und Vektorskops.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.01.2019

zurück zur Liste