Online-Lexikon

Gateway

Tor.

1.) Im Bereich der Netzwerke stellt ein Gateway die Verbindung zwischen einem LAN und einem Router dar.

2.) Wandler zwischen der klassischen Videotechnik per SDI und einem Netzwerk auf IP-Ebene wie SMPTE ST 2110 oder zwischen zwei verschiedenen, nicht kompatiblen Netzwerken.

3.) Leitungsschaltstelle, beispielsweise am Beginn und Ende einer Satellitenübertragung. Das Gateway ist nicht zwingend auch der Ort, an dem die Erdfunkstelle steht.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2021. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 01.04.2021

zurück zur Liste