Online-Lexikon

Field Delay

Zeilenverzögerung. Aktives Gerät, dass für digitale Videosignale eingesetzt wird und eine Videoverzögerung von maximal einem Halbbild erreicht. Moderne Systeme verfügen meist über die Kapazität eines Vollbildes und werden auch Frame Store Synchronizer genannt. Field Delays kommen in der Regel bei der Synchronisation digitaler Videosignale zum Einsatz.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 16.09.2007

zurück zur Liste