Online-Lexikon

Backplane

Rückwand eines elektronischen Geräts, über die alle Baugruppen miteinander mechanisch und elektrisch verbunden sind. Die Backplane muss in der Lage sein, den gesamten Signalfluss aller Baugruppen untereinander zu verarbeiten. Die Verbindung der Backplane mit den einzelnen Baugruppen, wie beispielsweise Karten mit Gerätein- und Ausgängen, können entweder fest verbunden oder steckbar sein. Im zweiten Fall sind sie damit austauschbar und ggf. erweiterbar.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 28.11.2018

zurück zur Liste