Online-Lexikon

TAE-Stecker

Telefonkommunikations-Anschluss-Einheit. Sechspoliger Stecker für den Anschluss analoger Telefone und Zusatzgeräte wie Telefax, Anrufbeantworter oder Modems. Stecker mit einer F-Codierung wie „Fernsprecher“ haben unten Vorsprünge und sind für den Anschluss von Telefonen vorgesehen. Stecker mit einer N-Codierung für „Nicht-Fernsprecher“ haben Vorsprünge oben und sind für den Anschluss der Zusatzgeräte gedacht. Die beiden Codierungen bzw. Stecker sind nicht kompatibel.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2021. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.08.2008

zurück zur Liste