Online-Lexikon

Sehsinn

Das menschliche Sehen ergibt sich erst durch die Zusammenarbeit des Auges mit Teilen des Gehirns durch verbindende Nerven. So kann das Auge z.B. die drei Grundfarben zwar einzeln erkennen, der Farbeindruck, die so genannte Farbvalenz, entsteht aber erst im Gehirn.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2021. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.08.2008

zurück zur Liste