Online-Lexikon

PTP

Precision Time Protocol. Protokoll, das die Verteilung einer genauen Uhrzeit innerhalb eines Netzwerks mit der Genauigkeit einiger Nanosekunden ermöglicht. Die aktuelle Version ist PTPv2, auch IEEE1558:2008 genannt. PTP definiert die Zeit durch den Start einer Zählung von Nanosekunden seit dem 1.1.1970. Vergl. NTP.

PTP wird auch im Bereich von Mediennetzwerken verwendet, um jeweils Video- und Audiosignale untereinander und auch zueinander zu synchronisieren und löst damit die bisherige Synchronisation von Video- und Audiosignalen ab. Dabei kommt der Standard SMPTE ST 2059 zum Einsatz.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2021. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 09.04.2021

zurück zur Liste