Online-Lexikon

Pegelton

reference tone

Sinusförmiger Ton einer bestimmten Frequenz, meist 1 kHz, und eines vereinbarten Audiopegels von z.B. -9 dB oder 0 dB bezogen auf die Vollaussteuerung. Dient zur Überprüfung der Pegelverhältnisse zwischen verschiedenen Geräten und von Übertragungsstrecken. Der Sinuston wurde deshalb gewählt, weil der Hörsinn kleinste Verzerrungen sofort erkennt. Vergl. EBU R68.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.08.2008

zurück zur Liste