Online-Lexikon

Hohlleiter

waveguide

Bei der Satellitenübertragung muss bei der Sendestation eine starke Mikrowellenstrahlung vom Leistungsverstärker, auch HPA genannt, zur Sendeantenne geführt werden. Diese Verbindung wird durch einen rechteckigen oder runden Schacht aus Kunststoff, den Hohlleiter geführt. Eine Kabelverbindung ist technisch nicht möglich.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2022. For personal use only. Any further use is prohibited. Change on 15.08.2008

back to list