Online-Lexikon

Dual Link 6G-SDI

Verfahren zur Übertragung eines Videosignals, beispielsweise der Norm 2160p/50, nach dem 4:2:2-Verfahren und einer 10-Bit-Quantisierung über zwei Koaxialkabel, die jeweils an eine 6G-SDI-Schnittstelle angeschlossen werden. Dieses Verfahren ist von der SMPTE genormt. Eine Alternative ist 12G-SDI.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2022. For personal use only. Any further use is prohibited. Change on 26.08.2015

back to list