Online-Lexikon

30 Hz

Vollbildwechselfrequenz der Videonormen i/30, p/30 und psF/30. Bewegtbildauflösung der Videonormen p/30 und psF/30.

Die 30 Hz gehen auf die in US-Amerika verwendete Netzfrequenz von 60 Hz zurück, an der sich die Geräte in den Anfangszeiten des Fernsehens orientierten. Beim Fernsehen werden Normen mit 29,97 Hz verwendet.

Vgl. Systemfrequenz.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2022. For personal use only. Any further use is prohibited. Change on 10.06.2018

back to list