Anmelden

Detail-Prozessing

Kurzbeschreibung:

1-tägiges Expertenseminar für Bildingenieure.

Detail und Kanten-Management an modernen Studiokameras.

  • Schärfe
  • Licht
  • Objektive
  • Kontrast
  • Detail-Parameter
  • Codierung
  • Sendekette
  • Displays
  • Trainer

    Matthias Wilkens, Bildingenieur.

  • Teilnehmer

    Bildingenieure, Bildtechniker und Messtechniker. Maximal 10 Personen.

  • Termine

    1 Tag, 10-18.00 Uhr.

    Angebote als Inhouse-Schulung auf Anfrage.

  • Kosten

    495 € zuzügl. MwSt, inklusive Seminarmaterial, Seminargetränken und Mittagessen.

Die Schärfewahrnehmung eines Programms hängt von vielen Faktoren ab. Zwischen der Auflösung der Kameras und der subjektiven Wahrnehmung des Zuschauers liegt eine komplexe Übertragungsstrecke. Das Seminar zeigt, dass es mit der Kontrolle der einzelnen Punkte nicht getan ist, sondern dass spannende, hochaufgelöste und natürliche Bilder nur durch eine feine Abstimmung aller relevanten Parameter entstehen kann. 

Zuschauer haben durch die Betrachtung von Spielfilmen oder Programmen von Sendern, die mit Detail bewusst umgehen, bereits eine Referenz, die sie erwiesenermaßen mit der Priorisierung von Sendern honorieren.

Wodurch entsteht Schärfe?

Neben der reinen Sensor-Auflösung der Kameras zeigen wir, wie der Schärfeneindruck von verschiedenen Lichtkonzepten massiv unterstützt oder aber behindert wird. Der Umgang mit Detail benötigt daher – je nach Genre – ganz unterschiedliche Ansätze. Dazu gehören auch Abhängigkeiten von der Videonorm und von den verschiedenen Objektiven.

Wie viel Detail brauchen moderne Kameras?

Wichtiger Bestandteil des Seminars ist der Umgang mit allen Detail-Parametern verschiedener Kameras. Dabei geht es immer um eine Einstellung, die zwischen subjektiver Schärfe und der Natürlichkeit der Bilder, insbesondere von Personen, vermittelt.

Zusätzlich beurteilen wir die Bildwirkung nicht nur an professionellen Displays, sondern berücksichtigen bei der Analyse der Einstellungen den Sendeweg, eine mögliche Crosskonversion und das Verhalten typischer Consumer-Displays. Dazu stellen wir mit aktuellen Geräten eine komplette Sendestrecke nach.

Kanten-Management gefällig?

Wir diskutieren, ob und wie Detail-Einstellungen innerhalb einer Produktion verändert oder angepasst werden müssen, um sich von den kantenstarken und unnatürlich erscheinenden Bildern anderer Sender abzuheben.

Sehen Sie in unserem Seminar, wie alle Fragen zusammenhängen und wie Sie aus der Schärfeleistung der Kameras für Ihre Zusammenhänge optimale Bilder erzeugen können. Ein Seminar von und für Experten.

Alle Themen rund um Systemkameras werden im Seminar Studiokamera behandelt.

Schärfe

  • Subjektive Schärfe
  • Objektive Schärfe
  • Auflösung
  • TVLpPH
  • Bandbreite
  • Modulation
  • Überabtastung 

Objektive

  • Kontrast
  • MTF
  • Licht
  • Sensoren

Detail

  • Detail-Parameter
  • Abhängigkeiten
  • Testcharts
  • Detail-Einstellung in der Szene
  • Brennweitenabhängigkeit

 Codierung

  • Datenreduktion
  • Codierungsprofile
  • Crossconversion 

Zuschauer

  • Consumer-Displays
  • Grundeinstellungen

Vielen Dank

Ihre Buchung wurde uns zugestellt. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung.

Besondere Geschäftsbedingungen für Seminare und Workshop

Anmeldeformular

Dies ist eine verbindliche Anmeldung
Ich buche...
Teilnehmer/in
Zimmerreservierung
Rechnungsempfänger
wie Teilnehmerdaten
Mitteilung / Anmerkung
Bestätigen
AGB gelesen und bestätigt*

Unverbindliche Option

Wenn Sie grundsätzlich an einer Teilnahme Interesse haben, Ihre Terminlage aber noch nicht vollständig überblicken können, empfehlen wir Ihnen, Ihren Seminarplatz kostenfrei und unverbindlich zu optionieren.

Für die Reihenfolge der Warteliste bei belegten Seminaren ist der Zeitpunkt Ihrer ersten Optionierung entscheidend. Können Sie nach der Optionierung eines Platzes nicht am Seminar teilnehmen, ist eine kostenfreie Stornierung jederzeit - auch telefonisch - möglich.

Verbindlich buchen

Die endgültigen Teilnahmeunterlagen mit Angaben zum Seminarort und zu den Seminarzeiten sowie die Rechnung erhalten Sie in der Regel 4-6 Wochen vor dem Seminar. Erst nach Eingang Ihrer Zahlung ist eine Teilnahme am Seminar bzw. am Workshop möglich.

Hotelbuchung

In unseren Vertragshotels steht ein begrenztes Zimmerkontingent zu besonderen Konditionen zur Verfügung. Bitte buchen Sie rechtzeitig. Hotelbuchungen führen wir in Ihrem Auftrag und in Ihrem Namen durch. Reisen Sie nach 18.00 Uhr an, unterrichten Sie bitte das Hotel über Ihre verspätete Anreise. Bitte bezahlen Sie Ihre Zimmerrechnung direkt an das Hotel bzw. klären Sie dort vorher eine eventuelle Rechnungsübernahme durch Ihre Firma. Eventuelle Stornokosten des Hotels gehen vollständig zu Ihren Lasten.

Anmeldeformular

Dies ist eine verbindliche Anmeldung
Ich buche...
Teilnehmer/in
Zimmerreservierung
Rechnungsempfänger
wie Teilnehmerdaten
Mitteilung / Anmerkung
Bestätigen
AGB gelesen und bestätigt*