Online-Lexikon

XDCAM HD 422

Videocodierformat des Herstellers Sony, das auf dem MPEG-2-Standard 422P@HL, Long GOP mit 4:2:2 und einer Videonettodatenrate von 56 Megabits pro Sekunde und einer 8-Bit-Quantisierung basiert. Trotz seiner Long GOP-Struktur und des Datenreduktionsfaktors von 16,6:1 ist das Material vollständig bearbeitungsfähig. Die subjektive Bildqualität der erstmaligen Codierung eines SDI-Signals nach XDCAM HD 422 ist nicht vom Original unterscheidbar und entspricht damit auch der Qualität von AVC-Intra 100. Wegen der etablierten MPEG-2-Struktur lassen sich Dateien mit XDCAM HD 422-Material gegenüber solchen mit AVC Intra 100-Material auch auf weniger leistungsstarken Rechnern wiedergeben und bearbeiten.

Der Hersteller Sony zeichnet XDCAM HD 422 auf dessen Kamerarecorder entweder auf Professional Discs oder auf SxS Express Cards auf. Der Begriff XDCAM HD 422 alleine lässt also nicht erkennen, auf welches Speichermedium aufgezeichnet wird. Vgl. XAVC, XDCAM HD, XDCAM EX und XDCAM.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.10.2013

zurück zur Liste