Anmelden

Online-Lexikon

Wide Screen

1.) Allgemeiner Begriff für das Breitbildfernsehen.

2.) Beschreibt Fernsehgeräte mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9. Die Fähigkeit, Sendungen des Breitbildfernsehens in voller Qualität darzustellen, wird damit jedoch nicht beschrieben.

3.) Weist an elektronischen Kameras auf deren Umschaltfähigkeit zwischen den Bildformaten 4:3 und 16:9 hin.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.08.2008

zurück zur Liste