Online-Lexikon

V-Signal

Wird in einem Coder aus dem Farbdifferenzsignal R-Y durch Pegelreduktion mit dem Faktor 0,877 und durch Begrenzung der Videofrequenzbandbreite auf 1,3 MHz gewonnen. Ggs. U-Signal.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.09.2006

zurück zur Liste