Online-Lexikon

Vidicon

1950 entwickelte Kameraröhre, bei der die lichtempfindliche Speicherschicht z.B. aus Selen besteht. Vgl. Plumbicon.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.01.2019

zurück zur Liste