Online-Lexikon

Videotechnik

Der Begriff beschreibt alle Tätigkeiten, die mit der Aufnahme, Aufbereitung, Speicherung, Wiedergabe und Übertragung von Videosignalen zu tun haben. Im Gegensatz zur Fernsehtechnik sollen auch die Techniken mit benannt werden, die nicht beim Fernsehen, sondern z.B. auch im Bereich der Veranstaltungstechnik oder in der Industrie zum Einsatz kommen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.08.2008

zurück zur Liste