Online-Lexikon

Tüll

tulle

Feiner Maschendraht, der vor einem Scheinwerfer oder einer Leuchte angebracht wird und eine Verteilung und Dämpfung der Lichtmenge bewirkt. Verschiedene Ausführungen bedecken die halbe oder ganze Austrittsfläche.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste