Anmelden

Online-Lexikon

T-Stop

Transmission Stop. T-Stop ist die präzise Angabe der Lichtstärke eines Objektivs, da hier im Ggs. zum f-Stop der Lichtverlust durch die Linsen des Objektivs mit eingerechnet ist. Objektive, die eine Kennzeichnung des T-Stops haben, machen es möglich, eine mit einem Belichtungsmesser ermittelte Blendenzahl direkt auf das Objektiv zu übertragen. Bei Festbrennweiten liegen die Angaben für T- und f-Stop deutlich näher beieinander als bei Zoomobjektiven.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.09.2010

zurück zur Liste