Online-Lexikon

Transrating

Umwandlung eines datenreduzierten Signals in ein anderes, ohne es dazu in ein SDI-Signal decodieren und erneut wieder datenreduzieren zu müssen. Dies ist z.B. zwischen Signalen des MPEG-Standards prinzipiell möglich. Von dem Transrating-Prozess verspricht man sich den weitgehenden Erhalt der Bildqualität.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.12.2012

zurück zur Liste