Online-Lexikon

Teleobjektiv

Objektiv mit kleinem Bildwinkel. Sinnvoll zur Aufnahme von Motiven, die einen näheren Kamerastandort nicht zulassen. Man erhält den Effekt einer flacheren Perspektive, der manchmal durch die kleinere Schärfentiefe kompensiert wird. Aufgrund der großen Brennweite ergibt sich oft eine geringere Lichtstärke. Ggs. Weitwinkelobjektiv. Vgl. Standardobjektiv.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.10.2016

zurück zur Liste