Online-Lexikon

Streulicht

Unerwünschtes Licht, das durch Reflexionen in der Dekoration einer Szene oder durch Gegenlicht entsteht und zur Anhebung des Schwarzwertes und damit zu kontrastschwachen Bildern führt. Abhilfe schafft hier eine Streulichtblende.

Streulicht kann auch durch Brechung und Reflexion innerhalb von Objektiven entstehen. Studiokameras erhalten eine elektronische Information über das Streulichtverhalten des Objektivs. Vergl. Flare.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.11.2018

zurück zur Liste