Online-Lexikon

SSD

Solid State Disk oder Solid State Drive. Elektronisches Speicherbauteil, das seine Daten auch nach Abschaltung des Systems ohne Stromversorgung, ähnlich einer Flash-Speicherkarte behält. Eine SSD kann die gleiche Bauform und die Anschlüsse einer Festplatte aufweisen, jedoch ist sie deutlich robuster, da es keine beweglichen Elemente gibt. Hauptvorteil ist die deutlich geringere Zugriffszeit, Nachteil jedoch der deutlich höhere Preis.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 10.03.2016

zurück zur Liste