Online-Lexikon

Split-Rechner

System, das ein komplettes Videosignal für die Darstellung auf einer aus mehreren einzelnen Displays bestehenden Display-Wand in Teilbilder umrechnet. Alle Teilbilder ergeben dann zusammen ein stark vergrößertes Gesamtbild. Die Bildqualität hängt von der Art des Prozessings und vom Betrachtungsabstand ab. Eine Alternative sind LED-Wände.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 29.11.2018

zurück zur Liste