Online-Lexikon

Sone

Maß für die subjektiv empfundene Lautheit eines Schallereignisses. Symbol N. Ein sone ist die Lautheit, die ein Schallereignis mit einer Lautstärke von 40 phon hervorruft. 40 Phon entstehen durch einen Pegelton von einem kHz mit einem Schalldruckpegel von 40 Dezibel.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 17.02.2012

zurück zur Liste