Online-Lexikon

Server

1.) Ein aus vielen Festplatten hoher Speicherkapazität bestehender Computer. Je nach Nutzung als Einspiel-, Produktions-, Sende- oder Archivserver, kann die Kapazität bis zu einigen Terabytes, Petabytes oder Exabytes betragen. Da Festplatten das Risiko einer Ausfallwahrscheinlichkeit tragen, arbeiten Server z.B. mit einem RAID-System zur Minimierung dieses Risikos.

2.) Im Bürobereich handelt es sich um einen Computer, der nicht nur die Daten, sondern in der Regel auch die Programme vorhält, auf die mehrere Nutzer mit ihren Arbeitsplatzrechnern zugreifen können. Dies bietet den Vorteil, dass die Programme zentral administriert werden können. Vgl. File Server, Client.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 25.12.2012

zurück zur Liste