Online-Lexikon

SCPC

Single Channel Per Carrier. Verfahren bei der Satellitenübertragung digitaler Fernsehprogramme, bei dem nur ein Programm pro Trägerfrequenz übertragen wird. Das Verfahren ist gegenüber MCPC weniger effizient.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 27.08.2008

zurück zur Liste