Online-Lexikon

Schnittweite

back focal lenght

Abstand der letzten Linse eines Objektivs zur Abbildungsebene einer Kamera. Ist die Schnittweite nicht korrekt, entstehen bei einer Brennweitenveränderung an einem Zoomobjektiv unscharfe Bilder. Daher wird bei vollständig geöffneter Blende die Schnittweite so optimiert, dass sich idealerweise bei minimaler und bei maximaler Brennweite ein scharfes Bild ergibt.

Die Schnittweite ist nicht zu verwechseln mit dem Auflagemaß. Auch wenn man in der Praxis davon spricht das Auflagemaß einzustellen, handelt es sich doch dabei immer um die Schnittweite.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.09.2018

zurück zur Liste