Online-Lexikon

Schachbrettfrequenz

chess board frequency

Maximalfrequenz eines Videosignals, die sich unter der Annahme ergibt, das alle nebeneinander liegenden Pixel abwechselnd weiß und schwarz sein könnten. Die Schachbrettfrequenz eines Luma-Signals beträgt bei HD etwa 30 MHz, bei SD etwa 5 MHz.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 10.03.2016

zurück zur Liste