Online-Lexikon

SAT-Signal

Das Signal, das vom LNB der Empfangsantenne einer Satellitenübertragung in einem Bereich von 850 bis 2.150 MHz zum Satellitenreceiver geleitet wird. Es wird auch Zwischenfrequenz oder ZF-Signal genannt, weil das vom Satelliten kommende Signal im GHz-Bereich vom LNB in diesen niedrigeren Frequenzbereich heruntergesetzt wurde.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.01.2008

zurück zur Liste