Online-Lexikon

Satellitentelefon

satellite phone

Mobiltelefon, das seine Verbindung über einen Satelliten zu einer stationären Bodenstation aufbaut und von dort in das kabelgebundene Telefonnetz einspeist. Im Gegensatz zu GSM-Geräten ist ein Satellitentelefon weitgehend weltweit erreichbar. Neben der Telefonie sind auch eine Internetanbindung, E-Mail und eine Datenübertragung mit Datenraten zwischen 2,4 und 492 Kilobits pro Sekunde möglich. Damit ist auch eine Videoverbindung akzeptabler Qualität möglich. Die Antennengröße und die Notwendigkeit, die Antenne auszurichten sind je nach Anbieter und Satellitensystem unterschiedlich. Die beiden bekanntesten Systeme sind Inmarsat und Iridium.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.06.2011

zurück zur Liste