Online-Lexikon

Rückwärtsgang

Einrichtung einer Filmkamera oder austauschbare Motore, um Filmmaterial vom Ende der Rolle zum Anfang hin aufzuzeichnen. Damit werden besondere Effekte möglich.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste