Online-Lexikon

Remission

remission

1.) In der Optik beschreibt die Remission den Teil des Lichts, der von einem Körper zurückgeworfen wird. Dies trifft z.B. für Testtafeln zu, die durch die Beschaffenheit der Oberfläche mehr oder weniger des Lichts reflektieren. Der Remissionsgrad gibt dabei an, welcher Anteil des Lichts zurückgeworfen wird. Will man die Remission von der Reflexion sprachlich abgrenzen, so würde man benennen, dass sich bei der Remission die Lichtfarbe ändern kann, bei einer Reflexion – wie z.B. bei einem Spiegel – jedoch nicht.

2.) In der Akustik beschreibt die Remission den Teil des Schalls, der von einer Fläche zurückgeworfen wird. Je nach Beschaffenheit der Fläche kann sich dabei die Klangfarbe ändern.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 21.12.2012

zurück zur Liste