Online-Lexikon

Relativer Spannungspegel

Bezeichnet in der Tontechnik das Verhältnis einer Ausgangsspannung UA zu einer Eingangsspannung UE. Der relative Spannungspegel wird in Dezibel angegeben und berechnet sich wie folgt: dBr = 20 x log (UA/UE). Dabei sind 0 dBr kein Unterschied, 6 dBr das Doppelte, -6 dBr die Hälfte, 20 dBr das 10-fache, 40 dBr das 100-fache und 60 dBr das 1.000-fache. Die Angabe erfolgt in der Praxis oft nur als dB. Vgl. Absoluter Spannungspegel. Diese relativen Unterschiede gelten auch bei der Bewertung digitaler Audiosignale.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 13.09.2008

zurück zur Liste