Anmelden

Online-Lexikon

Relativer Funkhausnormpegel

Bezeichnet in der Tontechnik das Verhältnis einer bestimmten Spannung Ux zu der Bezugsspannung bei Vollaussteuerung von 1,55 Volt. Der relative Funkhausnormpegel wird in Dezibel, bzw. abgekürzt in dB, angegeben und berechnet sich wie folgt: dB = 20 x log (Ux/1,55). Damit entsprechen 0 dB = 6 dBu = 1,55 Volt und -6 dB = 0 dBu = 0,775 Volt. Der entsprechende Wert digitaler Audiosignale ist vereinbarungsgemäß -9 dBFS. Vgl. Relativer Spannungspegel.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.09.2008

zurück zur Liste