Online-Lexikon

Quantisierungsrauschen

quantisation noise

Rauscheffekt digitaler Signale, der direkt von der Anzahl der bei der Quantisierung verwendeten digitalen Pegelstufen abhängt. Je größer die Anzahl der Stufen bei der Quantisierung ist, umso geringer ist das Quantisierungsrauschen und umso größer ist der daraus resultierende Störabstand des digitalen Video- oder Audiosignals.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.10.2013

zurück zur Liste